Hartes Rennen und gute Leistung in Samorin an der Challenge Championship!


Der siebte Platz nach über 3.5 Stunden mit gut 4min Rückstand auf den Sieger in diesem dichten Rennen und Weltklassefeld ist zwar nicht mein erhofftes Wunschresultat, aber genau diese Challenge habe ich ja gesucht, als ich mich fürs Rennen entschieden habe ✌

Das letzte Mü für eine top Klassierung hat mir heute auf dem Rad gefehlt, wo ich leistungsmässig (Watt Werte) nicht ganz mit dem Race vor 2 Wochen in Lissabon mithalten konnte. Mit dem Schwimmen und insbesondere Laufen bin ich dagegen sehr zufrieden.

Auf jeden Fall war es ein toller Event und der Fahrplan stimmt 😉