Der Unterschied zwischen dem Unmöglichen und dem Möglichen liegt in der Entschlossenheit einer Person.

Facebook News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

15. Sep 2019

Tolles Tri Wochenende in den 🇨🇭 Bergen an der Challenge Davos

Ich war vielleicht etwas optimistisch, nur 6 Tage nach Nizza bereits wieder am Start zu stehen, aber zur Freude am Sport darf man auch mal andere Entscheidungskriterien hinzuziehen... Dieses Jahr wollte ich mir diesen Tri Leckerbissen bei perfekten Bedingungen nicht entgehen lassen! Schwimmen, Laufen und Bergrunterfahren liefen gut, aber 90% der Radzeit bzw. ca. 27km gingen halt eben berghoch 😉
Zugegeben, eine Berggeiss 🐐 bin ich nicht (oder halt eine, die 10-15kg zu schwer ist im Vergleich zu ihren Kollegen), trotz der hohen Wattzahlen, die ich bergauf drückte. So gerne ich es als Schweizer auch gewollt hätte, um die vordersten Positionen konnte ich nicht mitmischen und lief als sechster ein.
Alles in allem aber ein toller Event, einzigartig auf seine Art und höchst empfehlenswert für jeden Triathleten. Sogar dem Zeitfahrrad darf man mal ein wettkampffreies Wochenende gönnen. Happy Sunday, euer Ruedi

fotocredit: Fréderic Diserens
... Siehe mehrSiehe weniger

Kommentare bei Facebook

Ist doch super! Gratuliere dir!

Ruedi, Du bist ein wirklich toller Sportler. Ich hoffe, Du bleibst uns noch einige Zeit erhalten.👍 Natürlich war das Experiment gewagt. Ich habe in Murten auch eins durchgeführt. Habe dort einen tollen Event gefunden - aber auch die Müdigkeit auf der Laufstrecke gespürt. Werde sicherlich auch mal am Challenge Davos starten. Wünsche Dir gute Erholung. Wie schaut Deine Saison noch aus?

Vielen Dank für die tollen Worte und Deinen sympathischen Auftritt. Wir schätzen es sehr, dass Du trotz des Wettkampfplanes zu uns gefunden hast, war toll, danke! 👍💪👌

Schön das du in Davos dabei warst😀

12. Sep 2019

Next up: Challenge Davos diesen Samstag
Seit über 20 Jahren bin ich regelmässig hier am Trainieren und kenne so die meisten Herausforderungen der Strecke als auch die treusten Fans entlang der Strassen 🙂 Sogar Northug durfte sich schon auf den LL Skiern mit uns messen...

Einmaliges Triathlon Erlebnis und Format in den Schweizer Bergen, mit Sonne und milden Temperaturen. Kommt vorbei oder macht gleich selber mit an einem der zahlreichen Side Events. Los geht es um 10.45.

Ich freue mich auf ein weiteres Highlight auf heimischem Boden - ohne technische Probleme, mit richtigen Sponser Trinkflaschen vom offiziellen Verpflegungsposten und mit hoffentlich zahlreicher Unterstützung 🙂
... Siehe mehrSiehe weniger

Next up: Challenge Davos diesen Samstag
Seit über 20 Jahren bin ich regelmässig hier am Trainieren und kenne so die meisten Herausforderungen der Strecke als auch die treusten Fans entlang der Strassen 🙂 Sogar Northug durfte sich schon auf den LL Skiern mit uns messen...

Einmaliges Triathlon Erlebnis und Format in den Schweizer Bergen, mit Sonne und milden Temperaturen. Kommt vorbei oder macht gleich selber mit an einem der zahlreichen Side Events. Los geht es um 10.45.

Ich freue mich auf ein weiteres Highlight auf heimischem Boden - ohne technische Probleme, mit richtigen Sponser Trinkflaschen vom offiziellen Verpflegungsposten und mit hoffentlich zahlreicher Unterstützung :-)Image attachmentImage attachment

Kommentare bei Facebook

Viel Erfolg

Viel Spass und #FULLGAZ 😎💪💪💪🚀

Good luck!

Good luck!!!💪🍀

Gutes Rennen und viel Spass

Oohii - wer ist den der ewz power team-Athlet?

View more comments

08. Sep 2019

DNF an der WM in Nizza infolge Dehydrierung
Dass es hart werden würde, habe ich ja erwartet, jedoch aber auf eine etwas andere Art, als mich torkelnd auf der Laufstrecke verabschieden zu müssen....

Nach einer nicht ganz optimalen Leistung im Wasser lief es auf dem Rad je länger desto besser. Ich kam überraschend gut die Berge hoch und befand ich mich Anfangs der langen Abfahrt in einer guten Ausgangslage und Gesellschaft von einigen den besten Radfahrern. Auf den holprigen Strassen flog da jedoch die PET(!)Trinkflasche von der Verpflegungsstelle aus meiner Halterung, so dass ich wohl am unpassendsten Ort überhaupt für lange Zeit nichts mehr zu trinken hatte. Davon konnte ich mich nicht mehr erholen. Beim Laufen hielt ich mich kaum mehr gerade auf den Beinen und musste das Rennen leider beenden.

Um die ganz vorderen Positionen hätte ich nicht mitmischen können, so hält sich auch die Enttäuschung in Grenzen. Das Rennen war ansonsten ein tolles Erlebnis und die Radstrecke hatte es wirklich in sich. Technisch und konditionell wurde alles abverlangt! Etwas verwundert bin ich über die neue Praxis, ausschliesslich Pet Flaschen auf dem Rad als Wasserflaschen abzugeben, die natürlich überhaupt nicht fest in den Trinkflaschenhalterung sitzen. Dafür wäre ich auch bereit, einen Euro zusätzlich als Startgeld zu bezahlen 😉 Es ist einfach schade und ärgerlich, viel Zeit und Aufwand in die Vorbereitung zu investieren, um danach von solchen Faktoren abhängig zu sein.
So ist nun aber meine über 20 jährige Sporthistorie um ein schmerzhaftes Erlebnis reicher. Aber wie immer gilt: Vorwärts schauen und keine Energie verschwenden mit Gegebenheiten, die man nicht ändern kann.

Vielen Dank für eure Unterstützung und das Mitfiebern! Gratulation auch an die starken Konkurrenten und sämtliche fast 6000 Finisher - bei dieser sehr fairen Streckenführung muss man überall top sein, um vorne mitmischen zu können bzw. das Ziel überhaupt zu erreichen 😉
... Siehe mehrSiehe weniger

DNF an der WM in Nizza infolge Dehydrierung
Dass es hart werden würde, habe ich ja erwartet, jedoch aber auf eine etwas andere Art, als mich torkelnd auf der Laufstrecke verabschieden zu müssen....

Nach einer nicht ganz optimalen Leistung im Wasser lief es auf dem Rad je länger desto besser. Ich kam überraschend gut die Berge hoch und befand ich mich Anfangs der langen Abfahrt in einer guten Ausgangslage und Gesellschaft von einigen den besten Radfahrern. Auf den holprigen Strassen flog da jedoch die PET(!)Trinkflasche von der Verpflegungsstelle aus meiner Halterung, so dass ich wohl am unpassendsten Ort überhaupt für lange Zeit nichts mehr zu trinken hatte. Davon konnte ich mich nicht mehr erholen. Beim Laufen hielt ich mich kaum mehr gerade auf den Beinen und musste das Rennen leider beenden. 

Um die ganz vorderen Positionen hätte ich nicht mitmischen können, so hält sich auch die Enttäuschung in Grenzen. Das Rennen war ansonsten ein tolles Erlebnis und die Radstrecke hatte es wirklich in sich. Technisch und konditionell wurde alles abverlangt! Etwas verwundert bin ich über die neue Praxis, ausschliesslich Pet Flaschen auf dem Rad als Wasserflaschen abzugeben, die natürlich überhaupt nicht fest in den Trinkflaschenhalterung sitzen. Dafür wäre ich auch bereit, einen Euro zusätzlich als Startgeld zu bezahlen ;-) Es ist einfach schade und ärgerlich, viel Zeit und Aufwand in die Vorbereitung zu investieren, um danach von solchen Faktoren abhängig zu sein.
So ist nun aber meine über 20 jährige Sporthistorie um ein schmerzhaftes Erlebnis reicher. Aber wie immer gilt: Vorwärts schauen und keine Energie verschwenden mit Gegebenheiten, die man nicht ändern kann. 

Vielen Dank für eure Unterstützung und das Mitfiebern! Gratulation auch an die starken Konkurrenten und sämtliche fast 6000 Finisher - bei dieser sehr fairen Streckenführung muss man überall top sein, um vorne mitmischen zu können bzw. das Ziel überhaupt zu erreichen ;-)

Kommentare bei Facebook

Gute Erholung - sehr schade und ärgerlich 😱

Gute Erholung 👍

Lieber Ruedi, erhol Dich bitte gut. Du bist ein großartiger Triathlet und das PET Thema ist echt heftig und superärgerlich. Alles Gute für Dich - Davos und Deine Fans warten auf Dich!

Das PET Flaschen nichts taugen hab ich leider auch schon erlebt. Aber eben wiedermal typisch Ironman-Orga. Ein Bsp. mehr das es bei dieser Organisation vorallem um Gewinnmaximierung geht. Einfach schade und allen gute Besserung welche deswegen einen Sturz erleiden mussten.

Ui nei, wie schade. Muss nicht sein. Gute Erholung und bis bald an der Challenge Davos. 👍💪

Petflaschen verteilen die? Das ist ja echt.......! Was haben sie sich da gedacht? Du dehydrierst und ich bin erfroren an der Mtb SM in Alpnach. Ich musste auch eine dnf hinnehmen😳. Hoffentlich läufts in 2w an der WM besser! Dir wünsche ich gute Erholung!!! Lg

Hey suuper Rennvericht, chann das mit dä Petfläschene au nöd verstah und han Unfäll ohni Ende gseh🤯 und erhol dich guät🍀 han vorher übrigens dä Andi Böcherer in Town gseh, dä gseht ganz übel us 😱

Danke für deinen Bericht, der - wie immer - von hoher inhaltlicher und sprachlicher Qualität ist. Ich schätze es sehr, dass du unabhängig davon, ob du deine Ziele erreichst oder nicht, eine differenzierte, sachliche Analyse publizierst.

... hat es im Fall in Kona auch gegeben....

O je, das darf ja nicht wahr sein. Wie kommt man auf solche Ideen? Ist das wegen der grossen Anzahl Startenden? Ich hoffe, Du wirst bald für Deinen Einsatz und die Einstellung belohnt.✊

Kopf hoch! Das nächste Rennen rockst Du wieder! 💪👍💪

Du hast das beste von dir gegeben. Und das alleine zählt. Take time to recover and enjoy some time off. In deep respect - 😘

Das ist ja in Hawaii und an Texas auch nicht anders...ev zu wenig Bidons oder zu schlechte Wasserqualität? 😂 Daher beste Lösung: Trinksystem vorne fürs Wasser!

Bis bald in Davos 😁

Schad aber trotzdem Kopf hoch und viel Glück bim nächste Renne. (PS- Danke für de wiederum gueti Bricht)

Bravo pour tous vos efforts tout au long de l année et merci de partager vos expériences sportives avec nous Bon repos apres ces efforts Cordialement

Sehr schad.....aber du ziehst bestimmt wieder Energie und Motivation für das nächste Rennen, Kopf hoch ....jetzt zahm demnächst wieder Wild👍🏊🚴🏃🇨🇭

Das ist ja ein Witz mit den Petflaschen. Wer solche Entscheidungen fällt hat von Triathlon keine Ahnung... Einen Euro mehr zu verlangen ist für mich der falsche Ansatz - vielmehr sollten sich die Organisatoren sämtlicher IM-Rennen überlegen ob es richtig ist in den Expos nur noch Verkaufsstände der offiziellen Partner zu zulassen... Da würde es genügend Euro's/Dollar oder Franken in die Kasse spühlen...

Forza Ruedi next time kick ass 🔥🔥🔥

View more comments

07. Sep 2019

All ready and set to go for 70.3 World Champs here in Nice!
Vom Rad mit extra Setup über die Speziallaufschuhe bis zum 🇨🇭 ist alles bereit für morgen. Ich freue mich auf einen harten Kampf und nicht zu viele neue graue Haare 👨‍🦳
... Siehe mehrSiehe weniger

All ready and set to go for 70.3 World Champs here in Nice! 
Vom Rad mit extra Setup über die Speziallaufschuhe bis zum 🇨🇭 ist alles bereit für morgen. Ich freue mich auf einen harten Kampf und nicht zu viele neue graue Haare 👨‍🦳Image attachment

Kommentare bei Facebook

Ruedi , sei Wild morge .....viel Spass und Erfolg , liebes Grüessli aus Möhlin/Fricktal🇨🇭🏊🚴🏃👍

In holidays in Nice. At what time is your departure tomorrow morning ? If i don t see you, i wish you a very good race.

Close your eyes, take a deep breath, connect yourself with your goal - and GO for it! Keep my fingers crossed! 🍀🐞🍀🐞

Freu mi uf es spannends Ränne!!! Viel Glück ... Go Wild!!!!

du wirsch mich ghöööre Morn 👏🏼 Viel Glück 🍀!

good luck

Guete Wettkampf wünsch ich dir, gib Gas wie d'Ladys hüt☺

💪🏿

🍀💪🐞🇨🇭

Have a great race!! 🙌🙌

Hopp Ruedi, gib Gas..... 🏃‍♂️🏃‍♂️

🍀🍀🍀

Toi Toi Toi!!

vell Glōck 👍👍👍

Go!!👍

🇨🇭🏊‍♂️🚴🏃‍♂️👍good Race 💪

Toï toï

View more comments

27. Aug 2019

Erfolgreicher Wiedereinstieg am Trans Vorarlberg Triathlon !
1.2km Schwimmen in Bregenz am Bodensee, 93km über die Alpenpässe Radfahren hoch in die dünne Höhenluft von Lech, wo noch ein knackiger 12km Traillauf zu absolvieren war. Mit meiner Leistung und der Rangierung auf dem dritten Rang darf ich zufrieden sein.

Das spezielle Wettkampfprofil entspricht zwar nicht gerade meinen Stärken, war aber die ideale Vorbereitung auf die WM in zwei Wochen und auch der harte, passende Weckruf zurück im Wettkampfalltag.

Einmalige Tri Kulisse, attraktive Strecke, top Organisation und nicht zuletzt das tolle Wetter liessen das Lächeln trotz Strapazen kaum je verschwinden. Und spätestens beim abschliessenden Kaiserschmarren hatten sich dann alle Anstrengungen gelohnt 😉
... Siehe mehrSiehe weniger

Kommentare bei Facebook

Bravo !

Bravo Ruedi und jetzt Vollgas in Nizza! 👍👏🇨🇭

Super 👍...und viel Glück a dä WM 🍀

saw you racing Ruedi! Was riding around Sulzberg 🙂 look like a fun race!

Mehr anzeigen