Der Unterschied zwischen dem Unmöglichen und dem Möglichen liegt in der Entschlossenheit einer Person.

Facebook News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
30. Nov 2021

Vom sportlichen Erfolg zur beruflichen Zukunft

(Hintergrundbericht im angehängten Zeitungsartikel)
Nein, ich war nie der talentierteste unter den Profiathleten! Hartes Trainieren über die ganzen rund 20 Jahre Spitzensport gehörte einfach dazu. Entscheidend für mich war daher auch immer, Freude am ganzen Training und allem dazugehörenden zu haben und diese zu bewahren. Der Kaffee-Nussgipfel Halt, für den ich bekannt wurde, gehörte da einfach dazu. Genauso wie der soziale Aspekt während und nach den harten wöchentlichen Lauftrainings mit den Jungs auf der Laufbahn in Zürich.

Später erst wurde mir bewusst, wie wichtig dies für meinen Weg war. Im (Profi-) Sport ist eine hohe Trainings-Konsistenz für den Erfolg unabdingbar. Es gibt keine Abkürzungen. Umso wichtiger ist es, den für sich passenden Weg zu finden und beschreiten, um Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat den nötigen Einsatz und Motivation aufbringen zu können. Nur lässt sich dieser Weg nicht so einfach mit dem «one fits all» Modell und Empfehlungen vereinbaren, die zu meinem Erstaunen auch heute noch vorwiegend als ideale Ratgeber zum Einsatz kommen. Entscheidend war für mich, das ideale, individuelle Umfeld zu erschaffen.

Mit dieser Erkenntnis begann ich, in einzelnen Bereichen wie Trainingslehre, der Ernährung, aber auch dem Material/Aerodynamik oder Wettkampfgestaltung zu recherchieren und stellte bestehendes Wissen auf den Prüfstand. Dabei suchte ich nach Möglichkeiten, neuste Überlegungen und Ideen durch Zahlen und Testings bestehendem gegenüberzustellen und ggf. zu verifizieren oder eben zu verwerfen. Bei diesem Prozess suchte ich immer den Kontakt zu Leuten, die im entsprechenden Bereich über ein umfangreiches Wissen und Erfahrung verfügten und unterschiedliche Ansichten vertraten, um aus einer möglichst breiten Betrachtungsweise letztlich das ideale zu eruieren.

Für mich waren diese Prozesse ein Augenöffner, die meine Haltung, nicht nur im sportlichen Bereich, nachhaltig prägen. Die meisten bestehenden Credos, andere Leute nennen es auch gerne «Wissenschaft», hielten nicht, was sie versprachen. So begann ich, immer mehr einzelne Bereiche auf mich zu adaptieren und optimieren. Ein Prozess, der nie endet. Für mich ist klar: Dies war dies der entscheidende Bereich, in dem ich mich gegenüber der harten Konkurrenz während fast 20 Jahren erfolgreich behaupten konnte. Das jahrelange akribische Hinterfragen, Durchdenken, Austüfteln und neue Wege beschreiten hat sich bezahlt gemacht. Aus Erfahrung und Überzeugung habe ich mittlerweile vielfach mit den konventionellen Methoden gebrochen.

Nun, nach meinem Rücktritt ist der Zeitpunkt gekommen, dieses Wissen auch anderen zukommen zu lassen, um (hoffentlich) ihren sportlichen und gesundheitlichen Zielen den entscheidenden Schritt näher zu kommen. Zusammen mit meiner Frau, Sportphysiotherapeutin, haben wir die Firma TRI WILD gegründet mit dem Ziel, Beratung/Consulting und Wissensvermittlung im Bereich Gesundheit, Ernährung und Leistungsfähigkeit (Health, Nutrition & Performance) zu bieten.

Mit Sport, Beruf und Familie war ich bisher zu ausgelastet, um dieses Projekt zu starten, was sich nun aber ändern wird. Nach wie vor geht dies einher mit meiner Tätigkeit bei Sponser Sport Food (siehe Artikel), weshalb wir diese Dienstleistungen ab kommendem Jahr nur in beschränktem und exklusiven Ausmass anbieten werden. Bei Interesse dürft ihr euch aber bereits vorher melden (bspw. über die Nachrichtenfunktion)

Chase your goals!
Euer Ruedi
... Siehe mehrSiehe weniger

Vom sportlichen Erfolg zur beruflichen Zukunft

(Hintergrundbericht im angehängten Zeitungsartikel)
Nein, ich war nie der talentierteste unter den Profiathleten! Hartes Trainieren über die ganzen rund 20 Jahre Spitzensport gehörte einfach dazu. Entscheidend für mich war daher auch immer, Freude am ganzen Training und allem dazugehörenden zu haben und diese zu bewahren. Der Kaffee-Nussgipfel Halt, für den ich bekannt wurde, gehörte da einfach dazu. Genauso wie der soziale Aspekt während und nach den harten wöchentlichen Lauftrainings mit den Jungs auf der Laufbahn in Zürich. 

Später erst wurde mir bewusst, wie wichtig dies für meinen Weg war. Im (Profi-) Sport ist eine hohe Trainings-Konsistenz für den Erfolg unabdingbar. Es gibt keine Abkürzungen. Umso wichtiger ist es, den für sich passenden Weg zu finden und beschreiten, um Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat den nötigen Einsatz und Motivation aufbringen zu können. Nur lässt sich dieser Weg nicht so einfach mit dem «one fits all» Modell und Empfehlungen vereinbaren, die zu meinem Erstaunen auch heute noch vorwiegend als ideale Ratgeber zum Einsatz kommen. Entscheidend war für mich, das ideale, individuelle Umfeld zu erschaffen.

Mit dieser Erkenntnis begann ich, in einzelnen Bereichen wie Trainingslehre, der Ernährung, aber auch dem Material/Aerodynamik oder Wettkampfgestaltung zu recherchieren und stellte bestehendes Wissen auf den Prüfstand. Dabei suchte ich nach Möglichkeiten, neuste Überlegungen und Ideen durch Zahlen und Testings bestehendem gegenüberzustellen und ggf. zu verifizieren oder eben zu verwerfen. Bei diesem Prozess suchte ich immer den Kontakt zu Leuten, die im entsprechenden Bereich über ein umfangreiches Wissen und Erfahrung verfügten und unterschiedliche Ansichten vertraten, um aus einer möglichst breiten Betrachtungsweise letztlich das ideale zu eruieren.

Für mich waren diese Prozesse ein Augenöffner, die meine Haltung, nicht nur im sportlichen Bereich, nachhaltig prägen. Die meisten bestehenden Credos, andere Leute nennen es auch gerne «Wissenschaft», hielten nicht, was sie versprachen. So begann ich, immer mehr einzelne Bereiche auf mich zu adaptieren und optimieren. Ein Prozess, der nie endet. Für mich ist klar: Dies war dies der entscheidende Bereich, in dem ich mich gegenüber der harten Konkurrenz während fast 20 Jahren erfolgreich behaupten konnte. Das jahrelange akribische Hinterfragen, Durchdenken, Austüfteln und neue Wege beschreiten hat sich bezahlt gemacht. Aus Erfahrung und Überzeugung habe ich mittlerweile vielfach mit den konventionellen Methoden gebrochen.

Nun, nach meinem Rücktritt ist der Zeitpunkt gekommen, dieses Wissen auch anderen zukommen zu lassen, um (hoffentlich) ihren sportlichen und gesundheitlichen Zielen den entscheidenden Schritt näher zu kommen. Zusammen mit meiner Frau, Sportphysiotherapeutin, haben wir die Firma TRI WILD gegründet mit dem Ziel, Beratung/Consulting und Wissensvermittlung im Bereich Gesundheit, Ernährung und Leistungsfähigkeit (Health, Nutrition & Performance) zu bieten. 

Mit Sport, Beruf und Familie war ich bisher zu ausgelastet, um dieses Projekt zu starten, was sich nun aber ändern wird. Nach wie vor geht dies einher mit meiner Tätigkeit bei Sponser Sport Food (siehe Artikel), weshalb wir diese Dienstleistungen ab kommendem Jahr nur in beschränktem und exklusiven Ausmass anbieten werden. Bei Interesse dürft ihr euch aber bereits vorher melden (bspw. über die Nachrichtenfunktion)

Chase your goals!
Euer RuediImage attachment

Kommentare bei Facebook

Danke für die Worte und den tollen Bericht. Du wirst in der Szene fehlen- so viel steht fest….

Viel Erfolg und freute mich auf jedes Training, das wir zusammen absolvieren konnten. Bis bald

Wow, Gratuliere und alles Gueti im neue Läbesabschnitt💙

Congrats Ruedi und alles Gute für die Zukunft!

Lieber Ruedi, es war schön deine Karriere mitzuverfolgen. Chapeau was du alles erreicht und erlebt hast. So schön aufhören zu können gelingt die wenigsten Sportler. Auch das zeigt deine grosse Klasse. Alles Guete bei Allem, geniesse deine Family. Werde deine storys vermissen…

Viel Erfolg uf dim/oiem wieterä Wäg 🍀

Alles Gueti lieber Ruedi für das Leben danach👍🏻👍🏻👍🏻

Alles alles Gueti… Schlicht und eifach en grossartige Sportler und Mensch 💪👍

Ruedi alles gueti i dim nüä Läbänsabschnitt 💪🙌 Du wirsch au das rockä mit dinärä lockerä, fründlichä und familiärär Art🤗👏👍💪

Viel erfolg uns freude bei der umsetzung eures vorhabens.wenn es jemand darauf hat sollte er es tun.

Wünsche Euch bei Eurem beruflichen Vorhaben viel Genugtuung und Erfolg!

View more comments

25. Nov 2021

Into an athletes mind… Race summary Ironman Cozumel
Mein letzter Wettkampfbericht 🙂

Zum Abschluss meiner sportlichen Laufbahn durfte ich nochmals ein kleines Feuerwerk zünden. Abschied nach dem besten Rennen ist wohl Wunsch von allen Athleten und so wollte ich meinen gefassten Plan den auch in Realität umsetzten. Keine zweite Chance, kein Plan B, sondern einfach alles geben oder das Verpasste auf immer und ewig bereuen…

Aber nicht immer ist alles so selbstverständlich, wie es nach aussen vielleicht aussehen mag. Im Vorfeld hatte ich grosse Bedenken und zweifelte einige Male, ob ich überhaupt nach Mexiko anreisen sollte. Die Motivation war zwar top, aber die Alltags Umstände waren (wie fast immer die letzten zwei Jahre) herausfordernd, von genügend Schlaf und Erholung kaum zu sprechen. Ich fühlte mich häufig eher wie ein Hobby Athlet, mit dem Training als meine Erholungstherapie von meiner Tätigkeit bei Sponser und Kindererziehung ;-). Ohne meine Frau wäre dies schon lange nicht mehr möglich, alles miteinander kombinieren zu wollen.

Letztlich vor wenigen Wochen machten wir einen Deal: Ich sollte mich nicht mehr unnötig stressen und die letztmalige Vorbereitung inkl. Wettkampf geniessen, egal was dies als Konsequenz für die optimale Vorbereitung bedeutet. Mein Mindset vor dem Wettkampf war also grundlegend anders als gewohnt…

Nach knapp einer Woche Vorbereitungszeit vor Ort in MEX gings endlich los, mit idealen äusseren Bedingungen für ein schnelles Rennen: Wolken, Regen, kaum Wind und Sonne. Cozumel gehört normalerweise nicht zu den speziell schnellen Langdistanzen, auch wenn das Schwimmen wegen der Meeresströmung gewöhnlich einige Minuten schneller ist. Dafür ist es schlicht zu warm, feucht und windig. Auch heuer fanden wir uns bei Temperaturen nahe von 30 Grad und 99% Luftfeuchtigkeit wieder – einem typischen Hitzerennen mit ähnlichen Bedingungen wie etwa dem Ironman Hawaii, wo ich bisher mit meinen physiologischen Voraussetzungen (hohe Schweissrate/Flüssigkeitsverlust) früh an Grenzen stiess. Auch dieses Jahr forderte der Wettkampf seinen Tribut und viele meiner Hauptkonkurrenten mussten so das Rennen frühzeitig aufgeben…

Das Schwimmen war eindrücklich, vergleichbar mit einem Aquarium. Ich weiss jedoch nicht mit Bestimmtheit, ob die Farben auch deshalb so grell waren, weil ich schon etwas blau aus dem Wasser kam 😉 Aber den Kontakt mit der Spitze konnte ich dafür bis zum Schluss halten.

Auch auf dem Rad ging es aggressiv los, bis sich 2 Konkurrenten absetzten konnten und etwas mehr Ruhe und Regelmässigkeit einkehrten. So konnte ich auch all den entscheidenden Details wieder mehr Beachtung schenken, die ich in den letzten Wochen während vielen Stunden im Hitze-Keller-Training bis ins kleinste Detail austesten konnte. U.a. bewährte Massnahmen, um die Körperkerntemperatur möglichst lange nicht zu stark ansteigen zu lassen, oder aber Verpflegungsprotokolle, die mich maximal mit Energie versorgten und gleichzeitig dem Körper möglichst wenig Wasser entzogen, das ich stattdessen zur Körperkühlung bewahren konnte.

Als dritter ging ich aufs Laufen, gefolgt von gut 10 weiteren Konkurrenten innerhalb einer Minute, Wie immer aber folgt die Stunde(n) der Wahrheit auf dem abschliessenden Marathon.
Hier verliess ich mich ganz auf mein Körpergefühl und schenkte weder den Konkurrenten noch meiner GPS Uhr Beachtung, die übrigens genauso wie das Wattsystem für einmal ihre Funktion aufgegeben hat und damit unbrauchbar war. Ich fühlte mich in einer eigenen Welt und die letzten 20 Jahre als Profi Sportler passierten nochmals Revue. Ja ich muss gestehen, dass mir das vermeintliche Leiden auf der Langdistanz schon fast Spass gemacht hat, bis mich dann die harte Realität die letzten paar Kilometer doch noch schmerzhaft einholte.

Aber das Leiden für die Ewigkeit hat sich gelohnt! Eine solche Langdistanz Leistung habe ich mir lange Zeit erhofft, jetzt ganz zum Schluss wurde sie nach einem optimalen Wettkampf und gut 2.41h Hitze Marathon Wirklichkeit. 7.36.35 ist fortan meine neue PB über die Langdistanz.

Es war immer mein Ziel, gesund und auf dem sportlichen Höhepunkt kürzer treten zu können. Mit 39, als zweifacher Familienvater und Hobby-Profi Athlet 😉 habe ich meinen Zenit nun definitiv erreicht. Besser geht’s wohl nicht mehr! Und fast ein Jahr bis zum nächsten Hawaii Showdown möchte ich weder mir noch meiner Familie zumuten. Zeit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen 😀✌
... Siehe mehrSiehe weniger

Into an athletes mind… Race summary Ironman Cozumel 
Mein letzter Wettkampfbericht :-)

Zum Abschluss meiner sportlichen Laufbahn durfte ich nochmals ein kleines Feuerwerk zünden. Abschied nach dem besten Rennen ist wohl Wunsch von allen Athleten und so wollte ich meinen gefassten Plan den auch in Realität umsetzten. Keine zweite Chance, kein Plan B, sondern einfach alles geben oder das Verpasste auf immer und ewig bereuen…

Aber nicht immer ist alles so selbstverständlich, wie es nach aussen vielleicht aussehen mag. Im Vorfeld hatte ich grosse Bedenken und zweifelte einige Male, ob ich überhaupt nach Mexiko anreisen sollte. Die Motivation war zwar top, aber die Alltags Umstände waren (wie fast immer die letzten zwei Jahre) herausfordernd, von genügend Schlaf und Erholung kaum zu sprechen. Ich fühlte mich häufig eher wie ein Hobby Athlet, mit dem Training als meine Erholungstherapie von meiner Tätigkeit bei Sponser und Kindererziehung ;-). Ohne meine Frau wäre dies schon lange nicht mehr möglich, alles miteinander kombinieren zu wollen. 

Letztlich vor wenigen Wochen machten wir einen Deal: Ich sollte mich nicht mehr unnötig stressen und die letztmalige Vorbereitung inkl. Wettkampf geniessen, egal was dies als Konsequenz für die optimale Vorbereitung bedeutet. Mein Mindset vor dem Wettkampf war also grundlegend anders als gewohnt…

Nach knapp einer Woche Vorbereitungszeit vor Ort in MEX gings endlich los, mit idealen äusseren Bedingungen für ein schnelles Rennen: Wolken, Regen, kaum Wind und Sonne. Cozumel gehört normalerweise nicht zu den speziell schnellen Langdistanzen, auch wenn das Schwimmen wegen der Meeresströmung gewöhnlich einige Minuten schneller ist. Dafür ist es schlicht zu warm, feucht und windig. Auch heuer fanden wir uns bei Temperaturen nahe von 30 Grad und 99% Luftfeuchtigkeit wieder – einem typischen Hitzerennen mit ähnlichen Bedingungen wie etwa dem Ironman Hawaii, wo ich bisher mit meinen physiologischen Voraussetzungen (hohe Schweissrate/Flüssigkeitsverlust) früh an Grenzen stiess. Auch dieses Jahr forderte der Wettkampf seinen Tribut und viele meiner Hauptkonkurrenten mussten so das Rennen frühzeitig aufgeben…

Das Schwimmen war eindrücklich, vergleichbar mit einem Aquarium. Ich weiss jedoch nicht mit Bestimmtheit, ob die Farben auch deshalb so grell waren, weil ich schon etwas blau aus dem Wasser kam ;-) Aber den Kontakt mit der Spitze konnte ich dafür bis zum Schluss halten.

Auch auf dem Rad ging es aggressiv los, bis sich 2 Konkurrenten absetzten konnten und etwas mehr Ruhe und Regelmässigkeit einkehrten. So konnte ich auch all den entscheidenden Details wieder mehr Beachtung schenken, die ich in den letzten Wochen während vielen Stunden im Hitze-Keller-Training bis ins kleinste Detail austesten konnte. U.a. bewährte Massnahmen, um die Körperkerntemperatur möglichst lange nicht zu stark ansteigen zu lassen, oder aber Verpflegungsprotokolle, die mich maximal mit Energie versorgten und gleichzeitig dem Körper möglichst wenig Wasser entzogen, das ich stattdessen zur Körperkühlung bewahren konnte. 

Als dritter ging ich aufs Laufen, gefolgt von gut 10 weiteren Konkurrenten innerhalb einer Minute, Wie immer aber folgt die Stunde(n) der Wahrheit auf dem abschliessenden Marathon. 
Hier verliess ich mich ganz auf mein Körpergefühl und schenkte weder den Konkurrenten noch meiner GPS Uhr Beachtung, die übrigens genauso wie das Wattsystem für einmal ihre Funktion aufgegeben hat und damit unbrauchbar war. Ich fühlte mich in einer eigenen Welt und die letzten 20 Jahre als Profi Sportler passierten nochmals Revue. Ja ich muss gestehen, dass mir das vermeintliche Leiden auf der Langdistanz schon fast Spass gemacht hat, bis mich dann die harte Realität die letzten paar Kilometer doch noch schmerzhaft einholte. 

Aber das Leiden für die Ewigkeit hat sich gelohnt! Eine solche Langdistanz Leistung habe ich mir lange Zeit erhofft, jetzt ganz zum Schluss wurde sie nach einem optimalen Wettkampf und gut 2.41h Hitze Marathon Wirklichkeit. 7.36.35 ist fortan meine neue PB über die Langdistanz.

Es war immer mein Ziel, gesund und auf dem sportlichen Höhepunkt kürzer treten zu können. Mit 39, als zweifacher Familienvater und Hobby-Profi Athlet ;-) habe ich meinen Zenit nun definitiv erreicht. Besser geht’s wohl nicht mehr! Und fast ein Jahr bis zum nächsten Hawaii Showdown möchte ich weder mir noch meiner Familie zumuten. Zeit, sich auf den Lorbeeren auszuruhen 😀✌Image attachmentImage attachment

Kommentare bei Facebook

Gratuliärä Ruedi💪🏻💪🏻💪🏻Super Leistung 😃🚀Toll einen Athleten wie dich kennen zu dürfen ☺️😃✌🏻

Grande, grande, Ruedi. Die Schweizer Tri-Family verbeugt sich. 20 Jahre top und ein Race für die Geschichtsbücher zum Schluss, wow. Alles Gute für die Zukunft.

Was für ein genialer Karriereabschluss Ruedi! Ich erinnere mich noch wie wenn es gestern gewesen wäre an unsere erste Langdistanz 2008 in Florida. Ich hoffe du hast dir auch dieses Mal eine Zigarre gegönnt😉🤪. Alles Gute für deinen neuen Lebensabschnitt.

Gratulation Ruedi zu deiner Sportlichen Leistung all die Jahre und den vielen Erfolgen. 💪 ich wünsche dir für die Zukunft alles gute und hoffentlich bis bald mal.

Ganz, ganz herzliche Gratulation!🏆🏆🏆👑👑👑💐💐💐Das ist der beste und erfolgreichste Weg so kürzer zu treten- wenn’s am besten und schönsten lief🏊🏽‍♂️🚴🏼‍♀️🏃‍♂️🏆🥇! Best time forever!👏👏👏

Gratulation zu Allem.

Herzliche Gratulation Ruedi! 😃💪🏻

Eine beeindruckende Sportkarriere hast Du geboten. Stets bist Du deinen Weg gegangen. Eindrücklich. Du hast mit dem Sport auch mir viel von der Welt gezeigt. Alles Gute für die Zukunft!

🍀Gratulation und alles Gute in der Zukunft👍😁

Herzlichen Glückwunsch Ruedi mega leischtig👍💪

Wie immer vorzüglich geschrieben! Herzliche Gratulation (zum Resultat und zum Bericht 😉)

Bravo Ruedi 👏🏻👏🏻👏🏻 hut ab..

Großen Respekt und tolle Leistung 🔥👍🏻

Super Bericht! Alles richtig gemacht!

Wow. Super Sport-Karriere mit perfektem Abschluss.

❤️-lichi Gratulation und e wunderschöni Ziit mit de Familie wünschi Dir🤗!

Deine hervorragenden, offenen und ungeschminkten Wettkampfanalysen werde ich vermissen.

kompliment, eifach e hammer leischtig 💪👍 Schöner ond besser chamer ned ufhöre!!

Gratuliere dir zu diesem TOP Resultat. Wusste nicht dass das dein Karrierenende ist 😟 Alles Gute für deine Zeit nach dem Profisport. Gruss von einem Hobby-Hobby Triathlet😂

Herzlichi Gratulation Ruedi Wild!

Wünsched dir vo härze für dini/ euri Zuekunft alles gueti und gratulation zu dere superrrrr leischtig Ruedi

wundbari gschicht ! bravo

Wahnsinnsleistung, beeindruckend💪👍 und ein toller Triathlet! Alles Gute für die Zukunft, Ruedi🙂!

Lieber Ruedi, wie ich mich freue diese schöne Nachricht von dir zu lesen!!👏 Ich wünsche dir und deine Familie alles liebe und gute bei euer neuen gemeinsamen Weg!! Viele liebe Grüssen

Was für ein schöner Bericht mit einem saugeilen Abschluss einer herausragenden Karriere! 🙌🏾 All the best für den nächsten Lebensabschnitt 🍀❤️

View more comments

23. Nov 2021

My last dance

Just minutes after crossing the finish line. Moments of relief, happiness and just being fully alive. For the first time in years I felt I have finally cracked the code of long distance racing - even more in hot conditions! (and as a bonus, from what I have heard, becoming the 3th fastest athlete ever on long distance behind Jan & Kristian 😉

These are the emotions and moments we athletes are working for, that drive us, day in and day out, to give our very best!

The same time this finish line is always the start of something new. Time to reflect and then onto the next chapter with new goals, that drive our excitement and fill up our daily life.

Moments of racing in Kona are vivid, but after denying the slot now definitely remain memories. Hell yeah, its time for something new!
More infos will follow the next days...

Thanks for all your love and overwhelming messages - these make me think not to let you be sitting in the dark for much longer.
... Siehe mehrSiehe weniger

My last dance

Just minutes after crossing the finish line. Moments of relief, happiness and just being fully alive. For the first time in years I felt I have finally cracked the code of long distance racing - even more in hot conditions! (and as a bonus, from what I have heard, becoming the 3th fastest athlete ever on long distance behind Jan & Kristian ;-) 

These are the emotions and moments we athletes are working for, that drive us, day in and day out, to give our very best!

The same time this finish line is always the start of something new. Time to reflect and then onto the next chapter with new goals, that drive our excitement and fill up our daily life.  

Moments of racing in Kona are vivid, but after denying the slot now definitely remain memories. Hell yeah, its time for something new!
More infos will follow the next days...

Thanks for all your love and overwhelming messages - these make me think not to let you be sitting in the dark for much longer.Image attachmentImage attachment

Kommentare bei Facebook

Lieber Ruedi... das war mitunter das Genialste, was DU in Deiner ganzen Karriere gezeigt hast !!! So die letzte Finishline als Aktiver zu überquere ist DAS was man jedem Athleten wünscht... aber nur die wenigsten schaffen... YOU DID IT 😎😎😎 ... Dir gebührt unsere absolute Hochachtung!

Auf dem resp. einem Höhepunkt abtreten - schön, dass dir das gelungen ist! Alles Gute für die Zukunft 👍

Enjoy the next chapter Ruedi! Please send me the cracking code. 😬😀

Sofia, all those years ago, you were on the podium and this weekend, on the podium once again. Full circle ... but done "the long way". Congratulations on a solid career and good luck along your new path.

Congratulations for all your sports career and have fun in your next career

what a great way to close this chapter. Congrats on a fastastic career

Amazing career man, and I am really glad to get to meet you in this amazing world!! 👌🙌👏

Congratulations Ruedi !! I’m proud to have shared a part of this wonderful journey with you!!

Congratulations!! Whatever your future, be proud of everything you've accomplished in your remarkable career...

Vorbild als Sportler und Mensch! Danke Ruedi 🙏

Lieber Ruedi, ganz herzlichen Glückwünsch zum Hammerleistung!!!🏆👏 Danke dass du deine Erfahrungen so humorvoll geteilt hast!! Ich habe mich immer gefreut sie zu lesen und es freut mich auch dass du so gut abgeschlossen hast und vor ein Neu Anfang stehst!! Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg dabei!!🍀🥂

Herzliche Gratulation für dini super Karriere Ruedi, was für ein tolles Vorbild du immer warst.. Alles Gueti für dZuekunft.. und was für es tolls Abschlussrenne.. Grossartig 👍

Gratuliere und wünsche alles Gute für die Zukunft!

Lieber Ruedi Herzlichen Glückwunsch von gesamten 3star cats wallisellen - Triathlonclub Team zum Abschluss einer grossartigen Triathlon Karriere und das auf deinem absoluten Höhepunkt 💯🎉💪🏻 Auf geht’s in einen neuen Lebensabschnitt! Viel Erfolg und Freude dabei. ⭐️⭐️⭐️

grosses kino! respekt!

Großartig!👏👏👏

Alles Gute für die Zukunft! So wie ich dich kenne wirst du auf der Erfolgswelle weiter reiten! Viel Erfolg im „neuen Leben…“!

Wow! Herzlichi Gratulation!

Alles Gueti Ruedi, bin auf die nächsten Kapitel gespannt 🤙

Herzlichen Glückwunsch zu einer glanzvollen Karriere mit einem riesigen Höhepunkt zum Abschluss! 🚀🎉💪🏻 Wir sind stolz, dich in den letzten Jahren als Club begleiten zu dürfen und wünschen dir für deinen neuen Lebensabschnitt viel Erfolg 🙌🏻 ⭐️⭐️⭐️

Congratulations 🥳🥳👏

Alles Gute für Deine weitere Zukunft!

Gratulation Ruedi, viel Glück für die Zukunft! 😎

Congrats Ruedi - Zur Karriere, zu diesem Zenit & alles erdenklich Gute für die „Rentner“ - Zukunft mit den Liebsten!! Größten Respekt in allen Belangen 👏🏼👏🏼

Äusserst sympatische Erscheinung. Viel Erfolg bei zukünftigen Plänen.

View more comments

22. Nov 2021

2nd at Ironman Cozumel / Mexico in 7:36.35 ✌/ 🇨🇭record time
My best ever performance in long distance triathlon. It feels like a win 😀

Thanks for all your support, especially my wife and family. Its been some challenging weeks to handle it all - (too intense 😅) office job plus two active little kids while trying to prepare for the race...

Congrats to Kristian Blummenfelt for the win. After 🥇at the Olympics and World Champs this year now setting a new world record time in the long distance debut. Next level!

Now ready for some off time 🥥⛱🌮🐠☀️🌴

#ironman #Cozumel #mexico #triathlon #swimbikerun #tri365 #ironmancozumel

Sponser DT Swiss Cervélo Skinfit Compressport Training & Diagnostics InfoCrank power meter Helvetic Pro
... Siehe mehrSiehe weniger

2nd at Ironman Cozumel / Mexico in 7:36.35 ✌/ 🇨🇭record time 
My best ever performance in long distance triathlon. It feels like a win 😀

Thanks for all your support, especially my wife and family. Its been some challenging weeks to handle it all - (too intense 😅) office job plus two active little kids while trying to prepare for the race...

Congrats to Kristian Blummenfelt for the win. After 🥇at the Olympics and World Champs this year now setting a new world record time in the long distance debut. Next level!

Now ready for some off time 🥥⛱🌮🐠☀️🌴

#ironman #Cozumel #mexico  #triathlon #swimbikerun #tri365 #ironmancozumel 

Sponser DT Swiss Cervélo Skinfit Compressport Training & Diagnostics InfoCrank power meter Helvetic Pro

Kommentare bei Facebook

Und wieder hat alles zusammengepasst! Herzliche Glückwünsche und gute Erholung!

Well done!! Amazing performance!!

Well done Ruedi! Amazing time.

Congrats Ruedi!

Congratulations 👏👏👏

Congratulations 🎉

Wow!!!Grosses Kino Ruedi…Gratuliere🍾 🥳Enjoy your holidays, you really earned them

congrats!

geilgeilgeil😃🙌

Congratulations 👏👏👏

Herzliche Gratulation 👏👏💪

Mega stark! Und das im hohen Alter😉!Grossen Respekt! Geniess den Erfolg und die verdienten Ferien!!!

Congratulation from🇳🇴

Waaau! ❤️ lichä Glückwunsch! Das isch ja wahnsinnig! BRAVO Ruedi

Was möglich wird wenn sich der „Krampf“ löst!!! Al the best on your next step☀️

Superhammerultracoolesaustarke Leistung😎👍💪🏊‍♂️🚴‍♂️🏃‍♂️🥳🤙Ganz herzliche Gratulation, gute Erholung und schöne Ferien mit der Familie und danach eine gute Heimreise.Wäre cool wenn du auch mal in Roth am Start bist😉

Congrats Ruedi!! Neue Schweizer Bestzeit!! 🏆🥇🎉🔥

Hammer Leistung👏🏼 Gratulation Ruedi👍🏻🥳🥳

Congrats!

👏🏻👏🏻👏🏻 chapeau! Gratuliere von Herzen!

Herzliche Gratulation! Ganz grosse Leistung…

Wow super Bild und herzliche Gratulation!

Chapeau!!!

Yeeesss - herzliche Gratulation und gute Erholung! 👍👏

Herzliche Gratulation. Komm gut nach Hause und gute Erholung.

View more comments

20. Nov 2021

Getting ready one more time… Ironman Cozumel here I come!

Die letzten Wochen waren herausfordernd und es war nicht immer einfach, die Balance zwischen Training, Familie und Büro Alltag zu finden. Umso mehr aber freue ich mich, dass es bald los geht. Ein weiteres Langdistanz Abenteuer mit starker Konkurrenz, u.a. dem Langdistanz Debut des Olympiasiegers.

Auch die hohen Temperaturen und eine Luftfeuchtigkeit nahe von 100% werden dafür sorgen, dass ich mir die Ferien hart erarbeiten muss.

Los geht’s morgen Sonntag um 7.15 in der Früh MEX Zeitzone (MEZ + 6h).
viva!
... Siehe mehrSiehe weniger

Kommentare bei Facebook

Viel Erfolg lieber Ruedi

Viel viel Glück Ruedi 🚴‍♂️🏊‍♂️🦵💪

Viel Erfolg und vollgas🚀🚀

viel spass und viel glück💪👍

Hopp de Bäse!

Viel Spass und Erfolg

Ganz viel Erfolg und beste Gedanken!!!

Herzliche Glückwunsch zum 2.Platz!! 👏👏🇨🇭Grossartig!

Vill Glück!

Toi toi toi Ruedi 🍀 Dä Dumä isch wiä immer druckt!

Go Ruedi go!

viel Glück!!!🍀🍀🍀

Machs guet Ruedi! Düme sind druckt!👍🍀🇨🇭

Good luck!

Rock das Ding 🚀🔝🏊‍♂️🚴🏃‍♂️

Viel Glück ✊✊💪

Good Race

Gedanklich bin ich dabei! Hopp

Düme sind druckt 🍀🍀🍀

Machs guet Ruedi 👍🍀👏

All the best 🚀💪

Gratuliere Ruedi Wild für deine tolle Resultate 💪💪💪💪🤙👍😉

....2.41h Marathon...🙈🚀🥳

All the best Ruedi!💯🙌☺️

Top Ruedi Wild Gratulation 👍👍

View more comments

Mehr anzeigen